smart | phone macro

these images were my first ones with a macro lens on my smartphone. the lens comes from → moment in the US, the → smartphone from google. the lens does a great job but lacks the option to focus properly.

let’s start with an original resolution:

100% resolution of the image below

the word “Zeil” (actually from the town of → zeil in germany) is a detail of the image below:

detail of a german train map of ca. 1900

the next images were taken in the cologne wikipedia “lokal k” with the assistance of raimond.

soldered connection, now in → wiki commons

japanese capacitor 

capacitor from the top

RWE kohlekraftwerke von | oben

… zumindest von schräg oben, denn als anständige drohnenpiloten achten wir natürlich auf die vorgeschriebenen sicherheitsabstände.

kohlekraftwerk neurath, im hintergrund → niederaußem. foto: ms/dpa

das → kraftwerk neurath bezieht seine braunkohle per schiene vom direkt westlich angrenzenden braunkohle-raubbau-gebiet garzweiler. es ist die zweitgrößte CO2-schleuder unter den europäischen kraftwerken.

technisch entstand das foto als eins von acht segmenten eines automatischen drohnenpanoramas. es ist oft so, wenn ich der drohnenkamera sage, sie soll ein panorama aufnehmen, dass dann überraschende einzelbilder zustande kommen. die grüngelb-sättigung produziert die abendsonne. wenig später ging sie als großer ball tiefrot unter.

180° umgedreht im gegenlicht die türme des → kraftwerks frimmersdorf.

türme des kraftwerks frimmersdorf. foto: ms/dpa

die gegend ist regelrecht vollgepflastert mit kraftwerken:

google maps, mit von mir vorgehobenen kraftwerken und garzweiler

sex | sells

an australian woman around 30 years of age travels the world and draws a steadily growing amount of subscribers to her youtube channel. almost half a million. i found the channel by searching for drone photography. sorelle amore (her artist‘s name) builds an image of herself as a photographer who turned professional and is now ready to teach photography.

she is only a decent photographer, but she‘s an expert in photographing herself as a sex object. she addresses the simple taste of the tabloid soft porn audience. during the videos she talks redundantly and without pause about her feelings (from shaving her face to digital detox) and shows an absurdly wide camera smile and pretentious laughter. always at hand, for a 5 second interlude, a shot showing her strip in front of a mirror or elsewhere. 3/4 of the thumbnail photos (which are the door openers to the ad supported vlogs) show her in underwear.

nothing against it —if there wasn‘t that claim to teach photography. she‘s marketing not knowledge, but her body. odd thing in #metoo-aware times.

11 of 12 thumbnails: selfie erotic

drohnendoku | stadtarchiv

little planet-version des 360°-fotos

 

das historische archiv der stadt köln bekommt zusammen mit dem rheinischen bildarchiv eine neue bleibe, gerade in der zweiten bauphase. die stadt köln hat wie wir wikipedianer ein interesse, das bauvorhaben von oben zu dokumentieren. das taten raimond, elya und ich am heutigen sonntag ausführlich in zwei schichten. das material ist ➡️ hier zu finden.

der planet | herschel

sonnensystem nach bartholomew burges 1789

im 18. jahrhundert kartografierten die astronomen emsig das sonnensystem. sie kannten fast alle planeten und die zusammenhänge zwischen umlaufbahnen. am 13. märz 1781, also nur wenige jahre vor burges’ planetenatlas, entdeckte der britische, in deutschland aufgewachsene mathematiker → wilhelm herschel einen ziemlich weit entfernten, aber großen planeten. anfangs, wie im sonnenatlas von 1789, hieß der planet nach seinem entdecker:

detail von oben

erst ein halbes jahrhundert später setzte sich der heute bekannte name des planeten herschel durch: → uranus. übrigens der vater von saturn und großvater jupiter.

voyager 2 aufnahme des uranus

renderman | test

i’ve known pixar renderman since ca. 2005 when it first came out as a plug-in for (then) alias|wavefront maya. at that time it was the king for soft lighting, less technical than mental ray, with often unrealistic but beautiful results.

over the years i lost contact, and in recent months the → arnold renderer by the spanish programmers from solid angle served all my needs. it is just an amazing tool for lighting, texturing and rendering.

renderman is a direct competitor, and this is my first attempt to use it for a maya scene about → NURBS modeling. i’m quite impressed. the scene has a global and three local light sources. the NURBS fillets are depicted as highly reflective. nice, and not hard to set up.

maya scene with NURBS fillets, rendered using renderman

marina | abramović

letzter tag der ausstellung in der bundeskunsthalle in bonn. schon okay, aber wenn man beuys → zeige deine wunde gesehen hat, ist das bisschen fad und in den 1980ern hängengeblieben. trotzdem nett, vor allem weil man im andrang der besucher eh nicht genau wusste, wer nun darsteller ist und wer nicht.

howard carpendale | 1984

am 8. februar 1984 kam der schlagersänger → howard carpendale zu uns in die → zündfunk-redaktion. ungewohnter besuch, denn wir hatten mit der “leichten unterhaltung” nichts am hut, anders als die kollegen von Bayern 3 im selben flur weiter vorn, thomas gottschalk, fritz egner, günther jauch etc.

die damals aktuelle LP

die promoter der plattenfirmen versuchten es immer wieder, wir lehnten – sicherlich manchmal etwas hochnäsig – ab. dass howard victor es dennoch schaffte, lag nicht zuletzt an der damaligen chefsekretärin anita s., der der sänger gefiel. also dachte ich mir, na gut, uher report mit sennheiser niere ausgeliehen, ab die post.

das interview, das ich jetzt wieder gefunden und digitalisiert habe, ist etwa 20 minuten lang. hier die ersten sekunden.