ebay kleinanzeigen | spoof

ich habe heute, 4. februar, mittags einen elektronik-artikel bei ebay kleinanzeigen eingestellt, festpreis gut 1200 €. es meldete sich sofort ein interessent, den ebay innerhalb weniger minuten blockierte und mir dazu eine entsprechende verdachtsmeldung schickte. sinngemäß: vermutlich ist es nicht angeraten, mit diesem interessenten zu verhandeln. falls die ware schon abgeschickt ist, versuchen, sie umgehend zurückzuholen. ich habe noch gar nichts verschickt und die nachricht auch erst später gesehen. es folgten kurz hintereinander drei weitere angebote, zuletzt von einem “francis”. der fragte:

ebay kleinanzigen ist ursprünglich als nachbarschaftsbörse gedacht gewesen, und tatsächlich hätte ich den verkaufsraum auf köln und umgebung einschränken können. ich habe aber nur die option des versands ausgehakt. besagter francis hat das sicher gesehen.

wenn ich auf das F klicke, kann ich näheres über diesen interessenten erfahren, etwa wie oft er was verkauft oder gekauft hat, ob die geschäftspartner mit ihm zufrieden waren usw. bei francis aber stand nur das:

das heißt, er hat sich das account eben schnell mal eingerichtet. vor allem dieser letzte parameter sollte ein alarmzeichen sein. unterm strich: bei ebay kleinanzeigen mit versand unbedingt mal angucken, wer hier kaufen oder verkaufen möchte.

regenbrauner | rhein

kein klassisches hochwasser, aber respektabel hoher wasserstand. wollte ich mal angucken. hier aus 100 m höhe, mit genehmigung der deutschen flugsicherung am flughafen köln/bonn. denn offiziell erlaubt sind hier nur 50 m.

(c) dpa/picturealliance