guardian | schwerpunkte

immer gut zu sehen, wie das “befreundete ausland” dinge sieht. der guardian setzt nach ganz oben (1) die entscheidung des US-kongresses gegen die rassistischen äußerungen des präsidenten. darunter, mittig (2) deutsche innenpolitik, nämlich → annegret kramp-karrenbauer, abgekürzt mit AKK, samt überleitungsfoto, wo sie zusammen mit → ursula von der leyen abgebildet ist. direkt darunter (3) von der leyens wahl zur Eu-kommissionspräsidentin gestern, und rechts davon (4) nochmal der US-präsident und klimawandel.

guardian vom 17. juli 2019