blue horse in a | box

this horse was an “accident”, at least not planned in any way. initially i wanted to model a small, almost cubic room with subtle deformations of all three visible walls. then i thought, nice, let’s cut out some windows. after having done this (a matter of seconds), i needed a light, a light from the back, a strong light from the back, a light with so-called “god rays”. well, then only one thing was missing: a 3D object. i picked the default horse (from maya’s built-in library of 3D meshes) and coloured it red. didn’t look good. blue? yep. the rendering at the very bottom has a slight overdose of depth of field (DOF). nevertheless, quite cool.

the whole work was done in maya 4, which still sits in my computer. i imported it later to the current version for the screenshots.

blue horse in a box. © ms

the 3D scene

same scene, thin focus plane and an extra in the left window.

wired | horse

wired horse. © ms

the rendering above is how it ended. it involves some atmospheric light distribution and a tiny breeze of depth of field. the focus plane is where the horse’s eyes would be, and this works nicely together with the wireframe shadow. the light sends what is called “god rays” through the wired horse. the next images show different approaches with, at the bottom, an intermediate result. once i had that image, it was only a matter of minutes to refine it for the final rendering. the model of the horse, btw, is from → maya‘s built-in library of 3D objects.

two different approaches. wireframe and toon rendering

end of the wiring and test-rendering phase

bio sauerteig | zyklus

diese drei bilder sind von heutemorgen. ich habe gestern spätnachmittags den roggenteig in die erste stufe gesetzt, über nacht in der zweiten stufe gehen lassen, anschließend salzen, kneten, teigruhe, quellen lassen und abbacken. das obere foto zeigt den teig nach etwa 2 stunden aufgehen bei gut 30°C. dann, nach drei dampfstößen im ofen (10 minuten) ausschwaden. das untere bild ist der fertige 1 kg laib. sowohl das mehl (bio-champagnerroggen, eine alte, aber noch mitte 20. jh weit verbreitete roggenart), als auch der holzbackkasten stammen von → ketex.

Ketex - Der Hobbybrotbäcker -

ich wurde vor etwa drei jahren auf ketex, als es noch vom ehepaar kellner in paderborn geführt wurde, aufmerksam, weil ich eine unterlage suchte, auf der der teig beim kneten nicht stark klebt. roggen klebt anders als weizen, kamut, emmer, einfach enorm. das → blaue knet-tuch ist seitdem eins meiner brot-standard-werkzeuge. eigentlich braucht ein sauerteigbrot nur wenig “werkzeuge”.

ich backe normalerweise roggensauerteigbrote mit direkt im bio-supermarkt gemahlenem roggenkorn. der kostet um die 2 € das kilo. der champagnerroggen ist etwas besonderes und kostet etwa 3 € pro kilo brot, wobei ich natürlich bei 1 kg brot ein beträchtlicher teil wasser dabei ist. gefühlt würde ich sagen, meine brote kosten in der herstellung incl. ofen-energie und den paar gewürzen (kümmel, koriander) 2 € bzw. 3 €.

weil die roggen-sauerteigbrote typischerweise ab tag 3 prima schmecken und dann locker 2 wochen halten, ohne stumpf und trocken zu werden, dachte ich mal darüber nach, welche für einen mir vertrauten biomarkt in london zu backen. daraus ein geschäftsmodell zu machen, ginge, vorausgesetzt, mein ofen wäre groß genug. und die gewinnmarge ist gering. man kann selbst am biomarkt in england niemandem vermitteln, warum man einen laib für £ 7 verkauft.

swinging | orbit

swinging orbit. grafik: ms

actually, this was not meant to lead to a rendered image at all. i experimented with particles in CGI, 10 per second, emitted in the center of the scene, about 10 cm from the objects you see in this rendering, blown into one direction by wind. i then applied so-called trails to connect them. what i actually wanted to get to, however, was a more loose connection of the particle objects by thin curves. it took me about an hour or two to find out how this can work. and while experimenting, this camera angle came up. the view was so beautiful, i introduced some light and did this high-res rendering with depth of field. the camera actually is in the particle stream, with the particles flying towards us, and it looks into a world of macroscopic dimensions. that‘s why the DOF is so shallow, even with a pretty small aperture.

hand kenn ich | nicht

google lens ist eine erst vor wenigen tagen freigeschaltete KI-app. sie tut typischerweise folgendes: ich halte meine handy-kamera auf eine küchenlampe, google lens erkennt das nicht nur als küchenlampe, sondern nennt mir “ikea” und bietet mir ähnliche lampen samt kaufmöglichkeit an. hier aber versagt die app mitsamt ihrer künstlichen intelligenz:

google lens erkennt nicht, dass das finger sind.

chinese foreign | affairs

chinese original (foreign affairs, )

automatische übersetzung:

【Autor auf Chinesisch】 Zhang Yuhuan ;

【Institution】Institut für Weltwirtschaft und Entwicklung, China Institute of International Studies ;

[Abstract in der chinesischen] Trump Regierung mehr als ein Jahr im Amt, US – Außenpolitik eine wichtige wirtschaftliche Verschiebung unter der Leitung von „Fair – Trade“ -Konzept hat, unterstreicht das Streben nach absoluter Gerechtigkeit, absoluter und relativen Gewinne von Peer der US Fair Trade Die Natur des Protektionismus. Insbesondere die Außenhandelspolitik Trump zeigt die wirtschaftliche Sicherheit der Regierung wird auf die Höhe der nationalen Sicherheit steigen, Handels Durchsetzung zu stärken fairen Handel zu halten, neu zu verhandeln FTA günstigen Bedingungen, Veränderungen in den Eigenschaften des multilateralen Handelssystems suchen. In diesem Zusammenhang Trump die Regierung Handels- und Wirtschaftspolitik anzupassen, die Umsetzung der Handelsheilmittel, unterdrückt chinesische Modernisierung der Industrie, protektionistische Maßnahmen zu behindern chinesische Unternehmen zu investieren und so weiter, die chinesisch-amerikanische Wirtschafts- und Handelsbeziehungen haben viele Drehungen und Wendungen und Höhen und Tiefen erlebt, „Handelskrieg“ Das Risiko steigt weiter an. Begleitet von den beiden Ländern auf dem Handelsbegriff der Dislokation, Versetzung und kognitiver Anforderungen voneinander Luxation der bilateralen Beziehungen, die chinesisch-amerikanisches Wirtschafts- und Handel Spiel stellt Upgrade – Situation, und die chinesisch-amerikanische „Handelskrieg“ fortgesetzt werden konnte. In dieser Hinsicht muss China immer noch rationale Urteile fällen, Unterschiede kontrollieren und die gesunde und stetige Entwicklung der chinesisch-amerikanischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen fördern.